BWIHK, BA, BWHT: Für eine Ausbildung ist es noch nicht zu spät

Baden-Württembergischer Handwerkstag e.V.

In Baden-Württemberg hat am 1. September das neue Ausbildungsjahr begonnen – tausende Auszubildende gehen einen entscheidenden Schritt in Richtung berufliche Zukunft. Dennoch haben die zahlreichen noch unversorgten Bewerberinnen und Bewerber auch jetzt noch die Chance, einen Ausbildungsplatz zu erhalten. Denn: Ein Ausbildungsbeginn ist auch zum 1. Oktober oder 1. November möglich. „Auch nach Beginn des Ausbildungsjahres sind junge Menschen in den Betrieben herzlich willkommen. Klar ist: eine berufliche Ausbildung bietet beste Karriere- und Zukunftsperspektiven“, so Rainer Reichhold, Präsident des Baden-Württembergischen Handwerkstags.

„Wer in diesem Jahr noch mit einer Ausbildung starten möchte, hat gute Chancen fündig zu werden. Wir unterstützen Ausbildungsinteressierte mit zahlreichen Beratungs- und Informationsangeboten, den richtigen Beruf und das passende Unternehmen zu finden“, erläutert Marjoke Breuning, Vizepräsidentin des BWIHK und Präsidentin der IHK Region Stuttgart, der beim BWIHK für Ausbildungsfragen zuständigen Kammer. Um eine fundierte Berufswahl treffen zu können, sollten unversorgte Bewerberinnen und Bewerber die Beratungsangebote der Kammern und der Bundesagentur für Arbeit nutzen. Zahlreiche Informationsplattformen und Berufsorientierungsmaßnahmen wie Webinare, Stellenbörsen, Videos einzelner Berufe und Berufswahltests, z.B. www.check-u.de, helfen bei der Orientierung.

„Es ist noch nicht zu spät. Bei den Agenturen für Arbeit und den Jobcentern sind noch Ausbildungsstellen in über 100 Berufen gemeldet. Wer sich jetzt rasch beraten lässt und sich beruflich flexibel zeigt, hat noch gute Chancen, jetzt mit einer Ausbildung zu beginnen“, zeigt sich auch der Chef der Regionaldirektion der Arbeitsagentur für Arbeit, Christian Rauch überzeugt.

Kontakt

Redaktion: Marion Buchheit
Pressesprecherin
Tel. 0711/263709-105
Baden-Württembergischer Handwerkstag e.V.
Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel.: 0711 263709 -111
shaegele(at)handwerk-bw.de
www.handwerk-bw.de

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Aktuellste news

New Work: Transparenz und Vertrauen in der modernen Arbeitswelt

New Work: Transparenz und Vertrauen in der modernen Arbeitswelt

In den letzten Jahren hat sich die Arbeitswelt grundlegend gewandelt. Das Konzept von New Work steht für diesen Wandel und beschreibt eine neue Art zu arbeiten, die durch Flexibilität, Eigenständigkeit…

Tipps zur Auswahl des besten Autokredits

Tipps zur Auswahl des besten Autokredits

Kredite sind ein wichtiges Finanzierungsinstrument für viele Menschen, die sich den Traum vom eigenen Fahrzeug erfüllen möchten. Doch bei der Vielzahl an Angeboten auf dem Markt kann es schwierig sein,…

Ein Mehrfamilienhaus als Investment – Das sollte beachtet werden

Ein Mehrfamilienhaus als Investment – Das sollte beachtet werden

Das Investieren in ein Mehrfamilienhaus kann eine lukrative Möglichkeit sein, langfristige finanzielle Sicherheit zu schaffen. Allerdings gibt es zahlreiche Faktoren, die bei einem solchen Investment berücksichtigt werden müssen. Von der…

Aktuellste Interviews

„Für einen Golfclub gilt: Entscheidend ist der Platz!“

Interview mit Wolfgang Michel, Geschäftsführer der Golfclub München Eichenried GmbH & Co. KG

„Für einen Golfclub gilt: Entscheidend ist der Platz!“

Einmal im Jahr geben sich die Spitzen-Golfer aus aller Welt bei der BMW International Open im Erdinger Moos die Klinke in die Hand. Jenseits dieses Events steht der Platz als…

„Man darf keine Angst vor dem Wandel haben!“

Interview mit Pierre Brunel, CEO der Aon Schweiz AG

„Man darf keine Angst vor dem Wandel haben!“

Das globale Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen Aon steht seinen Kunden weltweit mit umfassender Expertise in den Bereichen Risiko, Altersversorgung, Vergütung und Gesundheit zur Seite und unterstützt in diesem Kontext insbesondere mit…

Messe Stuttgart: Spitzenreiter in Sachen Nachhaltigkeit

Interview mit Stefan Lohnert, Geschäftsführer der Landesmesse Stuttgart GmbH

Messe Stuttgart: Spitzenreiter in Sachen Nachhaltigkeit

Die Messe Stuttgart setzt neue Maßstäbe in der deutschen Messelandschaft, insbesondere in puncto Nachhaltigkeit. Der Gewinn des Deutschen Nachhaltigkeitspreises bestätigt dieses Engagement. Mit einer CO₂-neutralen Energieversorgung und der Beteiligung an…

TOP